Foto-Literatur
 
Es folgt eine Literaturliste  zum Thema Fotografie. Ich besitze diese Literatur selber, habe sie gelesen,   bzw. die Bildbände schaue ich  hin und wieder nochmal an.
 
Es ist nicht alles gelistet, was ich an  Büchern habe und die Reihenfolge der Einträge stellt auch  kein Wertigkeitskriterium dar.  Mein Fazit ist meine ganz persönliche subjektive Meinung, selbstverständlich diskussionsfähig.
 
Kamera-Technik
 
Das Asahi Pentax Buch /Keppler
 
DSB Verlag Dr. Wolfgang Strache Stuttgart
Wann das Buch erschienen ist, kann ich nicht genau feststellen. Ich habe es mir mal antiquarisch gekauft, da meine bevorzugten Objektive für M42 die Takumare von Asahi Pentax sind. In dem Buch wird auch nicht nur über das Pentax-System berichtet, sondern auch über die allgemeine Technik des SLR-Prinzips.
 
Fazit: Lesenswert, benutze ich hin und wieder als Nachschlagewerk.
        
Mittelformat   >> Ost << / Stefan Scheibel
 
Lindemanns Verlag 4. Auflage 2000 . Fotografieren mit Pentacon six TL, Pentacon six, Praktisix; Exakta 66, Kiev 60
 
Fazit: Für mich sehr informativ und hilfreich, da ich mit einem Teil der Technik fotografiere.
 
Voigtländer Kameras & Objektive / Udo Afalter        
 
Erschienen im Lindemanns Verlag, ausführliches Werk über die Firma Voigtländer und seine Produkte.
 
Fazit: Weil  vorwiegend Voigtländer-Sammler, für mich zwar absolutes Muß, leider hat sich mittlerweile aber herausgestellt, daß einige der Größenangaben beim Zubehör schlichtweg falsch sind. Ich weiß dies durch Augenschein und persönliches Nachmessen.


Von Daguerre bis heute / H.D.Abring, Abring II,      Abring IV
 
Erschienen im Buchverlag für Foto-Museum. In diesen Büchern, ansich fast schon Katalogen, stellt der inzwischen schon leider verstorbene Autor Exponate aus seinem Fotomuseum vor.
 
Fazit: Muß für Photograhica-Sammler und Liebhaber.
        
Kadlubeks Kamera-Katalog 5. erweiterte und aktualisierte Auflage
  
Erschienen bei Edition PHOTODeal.Hier werden über 26.000 Kameras gelistet.
 
Fazit: Braucht man als Sammler schon, Preisangaben nicht mehr aktuell,  mittlerweile   im freien Fall nach unten .

Die Photografische Kamera und die Momentapparate / Dr. Josef Maria Eder

Erschienen 1892 / Hier handelt es sich aber um einen Reprint aus dem Jahr 2007, erschienen im Photografica-Verlag Berlin   www.fo-to.de

Fazit: Für den Photographica-Sammler sehr interessant. Hier findet man sehr viel über die Entwicklung der Kamera.

                                             
Allgemeines
 
Das Buch der Fotografie / Andreas Feininger
 
Ausgabe von 1962, Inhalt Kamera, Film-, Aufnahme- und Labortechnik.
 
Fazit: Für mich noch immer lesenswert, es hat mich als junger Mann stark beeinflußt, d.h. , ich habe durch dieses Buch mein fototechnisches Grundwissen, sowie meine Laborkenntnisse erweitern können.
 
Quellen der Kunst / Andreas Feininger
 
Erschienen im Econ Verlag, Inhalt Strukturen, Texturen aus der Natur in  ungewöhnlichen Perspektiven.
 
Fazit: Lohnt sich, denn ich persönlich halte Feiniger für einen der großen Fotografen des
 20. Jahrhunderts.
 
Erfolgreich Fotografieren
Aus dem Gondrom Verlag, Themen über Technik, Motivwahl und Verfremdungen.
 
Fazit: Ziemlich allgemein gehalten. Naja..........
 
Das golden Buch der Gebrauchsfotografie Band I: Angewandte Fototechnik
 
Verlag Laterna magica Joachim F.Richter, erschien 1971, ein Buch für den der sich einen Überblick verschaffen will, was Gebrauchsfotografie ist und was man dazu braucht.
 
Fazit: Muß ich nicht mehr unbedingt haben, da zu produktspezifisch

Beyond Light American Landscapes von Robert Werling

Erschienen im Merrell  Verlag, Inhalt Landschaften. Mit einem Vorwort vom Fotografen persönlich.

Fazit:  Naja.......... , schon sehr abgekupfert, aber bleibt wohl nicht aus. Aber trotzdem lesenswert.
 
Henrie Cartier-Bresson a propos de Paris

Erschienen im Schirmer/Mosel   Verlag.

Fazit: Lohnt sich.

Rita Ostrovskaya  Jews in the Ukraine

Erschienen im Cantz Verlag Verlag.

Fazit: Lohnt sich.

 
Meine absoluten Highlights
 
Meisterfotos / Ansel Adams
Autobiographie / Ansel Adams
Das Negativ / Ansel Adams
Das Positiv / Ansel Adams
Die Kamera / Ansel Adams 
   
Alle Bücher im Christian Verlag erschienen.
Dazu gönne ich mir seit Jahren den jährlich neu erscheinenden Ansel Adams Calendar,   Lindemanns Buchhandlung
 
Fazit: Für mich als SW-Fan unverzichtbar, das ist Schwarzweiß vom Feinsten.
 
Dunkelkammer
 
Meine Dunkelkammer  Praxis / Willi Beutler
 
4. Auflage von 1972, hier wird die Entwicklung der sogenannten Feinkorn-Entwickler dargestellt, denn diese Methodik hat das Kleinbildformat zum Teil erst wettbewerbsfähig mit den anderen Formaten gemacht. Außerdem beschreibt es den Wandel der Negativtechnik.
 
Fazit: Absolut lesenswert, auch heute noch,  sehr praxisgerecht für  eigene Laborarbeiten.
 
Digitale Fotografie
 
Digitale Fotografie und Bildbearbeitung / Tom Ang
 
Es ist ein Praxishandbuch für die Digital Fotografie incl. der Bildbearbeitung am PC. Erschienen  2002 im Dorling Kindersley Verlag.
 
Fazit: Obwohl sich die Technik mit riesen Schritten weiter entwickelt hat, für mich ein Muß, da ich auf Exkursionen seit 2005 überwiegend digital fotografiere, denn die analoge Fotografie ist mir hier incl. Weiterverarbeitung einfach zu zeitaufwendig und zu teuer..
 
Bildbände
 
Camera Work / Alfred Stieglitz
The Complete Illustrations 1903-1917
 
Edward Weston / Könemann Verlag
Heinrich Zille / Berlin 1890-1910 Fotografien   Heyne-verlag
August Sander / Antlitz der Zeit
August Sander / Könemann Verlag
W.Eugene Smith / Könemann  Verlag
 
Fazit: Auf diese Bildbände möchte ich nicht verzichten
 
Sonstiges
 
Als Photographica - Sammler lese ich noch  PHOTODeal
 
Fazit: Für mich keineswegs eine Nischenpostille, sondern unverzichtbar.
 
                                                                                                            Schließen

Startseite
Persönliches
Hobbies
Impressum
Kontakt
Bildgalerien Blogs Exkursionen Sonstiges
Meine erste Kamera
Voigtländer Prominent
Konica Minolta Dimage A200
Praktisix
KIEV 88TTL
Fototechnisches
Fotoliteratur
Kamerasammlung