Glasnegative aus den 20er Jahren                     Schließen



Diese und noch einige andere Glasnegative stammen aus dem Besitz einer mir unbekannten Familie. Es ist  ein Dachbodenfund. Da ich Photographica-Sammler bin, hat man mir insgesamt 15 Negative überlassen, welche ich erst einmal in einem Netzmittelbad gereinigt
habe.
Die Bilder sind von einem Amateurfotografen gemacht worden. Sie sind technisch sicherlich nicht optimal, haben aber ihren eigenen Charme. Ich stelle sie deshalb  in meine Hompage, um zu zeigen wie Amateure in den 20er Jahren fotografiert haben und weil sie zu meiner Sammlung  gehören.
Glasnegative 6,5x 9 und 9x12 , Canon Canoscan 9950F Negativscan
.