Spanplattenwerk in Göttingen                            Schließen

Die Fotos enstanden 2004 nach der Schließung des Werkes und 1 Jahr bevor es abgerissen wurde.
Die Aufnahmen wurden mit einer KIEV 88TTL mit Stativ und Carl Zeiss Jena Objektiven gemacht.
Der Film war Agfa APX 100 belichtet wie 200 ASA entwickelt in Acufine 1+3
Canon CanoScan 9950F Negativscan